Xenia GALANOVA wurde in Tomsk (Sibirien/ Russland) geboren.

Sie stammt aus einer Akademikerfamilie.

Nach der Grundschule besuchte sie die staatliche Universität Tomsk, Fakultät für Fremdsprachen

(Deutsch /Latein /Englisch) .

Studium. Ab 2009 bis 2014 studierte sie an der Mussorgsky Universität für Musik in Jekaterinenburg (Russland) Operngesang.

Während des Studiums trat sie bereits in etlichen Opern- und Konzertaufführungen mit Erfolg auf und erhielt Diplome und Preisauszeichnungen, wie z.B. bei der Romanciada ( 2011 ) und beim Schebalin - Wettbewerb im Jahre 2012 , Publikumpreis Ljuba Welitch-Wettbewerb (2018)2021 South Palmira (Ukraine) First Prize
2021 International Medici Music competition Second Prize
2021 Musikverein Bel Canto (Deutschland) 2 Prize
2021VII International festival-competition of arts “Musical universe” (Ukraine,
Odessa) I Prize

Gold Prize Winner beim World Classical Music Awards (2021)

Meisterkurse, Workshops

2011 – Meisterkurs bei Fr. Prof. KS Eliane Coelho (MUK)

2013 - internationale Meisterkurse im Mozarteum, Salzburg bei Prof. Horiana Branistanu,

2014 - Internationale Meisterkurse in Hannover und war auch zwischenzeitlich Schülerin beim Weltstarbassisten Prof. Evgenij Nesterenko in Wien.

Ab 2015 wohnt und singt in Wien. Auch besucht Gesangsstunden beim Dozenten Georgi Zaitov

Internationale Auftritte:

 Asiatournee in Japan und Korea (insgesamt 15 Konzerte) :

3 Konzerte in der Tokyo Opera City Hall,

in Osaka Symphony Hall,

Konzerte in Yokohama , Hamamatsu , Chiba, Biwako und Machida ,

 

2 Konzerte in Seoul ( Lotte Concert Hall)

Im August 2020 feierte Xenia ihr Debut in Bayreuth, in der Oper "Sonnenflammen" von S. Wagner.

 
 
«Engelhaft im Aussehen mit Prima Donna Stimme, einfach Exzellent», - 

                                                              W. Krammer

 

 

© 2020 Xenia Galanova